Klassische/medizinische Massagen

Massagen eignen sich besonders gut, um die meisten Beschwerden am Bewegungsapparat,
als Folge von Überlastung (Arbeit, Sport), Wachstumsstörungen, Krankheit, Verletzungen
oder nach Operationen, gezielt, sanft und wirksam zu beeinflussen. Zum Beispiel bei:

- Muskelschmerz mit Funktionseinschränkungen
- Gelenkschmerz und Bewegungseinschränkungen im Zusammenhang mit Fehlfunktionen
  von Muskulatur und Nervensystem
- Schon- und Fehlhaltungen im Zusammenhang mit gestörter Muskelfunktion

Medizinische Massagen ergänze ich so, dass meine Patientinnen und Patienten:
- medizinische Informationen in verständlicher Form zu ihrer Therapie erhalten
- aktiv an jeder Behandlung teilnehmen
- sich über die möglichen Ursachen von Symptomen bewusst werden
- Selbsthilfeübungen zur Förderung der Genesung kennen und anwenden lernen

Klassische Massagen gibt es als Teil- oder Ganzkörperbehandlungen speziell:
- zum Entspannen, Loslassen und sich Wohlfühlen
- zur Vorbereitung und/oder Regeneration im Sport

 klassische Massage